ANDEREN EINE FREUDE ZU MACHEN, BEDEUTET GLÜCK

 Heute habe ich mich riesig darüber gefreut, einer Freundin (und ihren Kindern!) eine Freude machen zu können und zwar durch die Art und Weise wie ich seit Jahren Ostereier färbe. Ich habe es zu Hause so gelernt und durfte heute erleben, dass meine Freundin darüber ganz begeistert war. Es war so ein schöner Vormittag, gemeinsames „kreativ sein“, gemeinsames Essen, begeisterte Kinder und schöne Ergebnisse

 

Und zwar nehme ich rohe Eier unterstreiche eine Seite davon mit Eiweiß. Das Eiweiß dient sozusagen als Klebstoff. Dann lege ich darauf schöne kleine Blüten oder Gräser. Sie müssen gut angedrückt werden, damit sie gut am Ei haften. Dann wird von einer alten Nylonstrumpfhose ein Stück abgeschnitten und darüber gestülpt, vorsichtig, so dass nichts verrutscht. Dann kann man die Eier in irgendeiner beliebigen Farbe kochen - meine Lieblingsfarbe ist Blauholz, in der Apotheke zu kaufen. Aber auch Rotholz oder Kochenille oder Zwiebelschalen sind wunderbare Naturfarben. Man kann die Eier aber auch erst ganz normal in Wasser kochen und sie dann in die üblichen Kaltfarben legen. Das sieht auch wunderbar aus. Auch wenn gefärbte Eier zur Freude über die Auferstehung nicht notwendig sind …

 

Ich freue mich immer sehr, wenn unsere Familien Traditionen auch anderen gefallen. Wenn man aus der Heimat wegzieht, kennen die Menschen um einen herum so wenig von der Herkunft. Sie wissen nicht, wie ich aufgewachsen bin oder welche Traditionen mir wichtig sind. Und so freut es mich jedes Mal, wenn ich mit Menschen ein Stück von meinem Leben teilen kann und wenn diese einfachen bäuerlichen Traditionen manchmal so guten Anklang finden. Meine Freundin heute war auf jeden Fall so glücklich und wir hatten gemeinsam so viel Freude an den schönen Ergebnissen. Das hat mich so gefreut. J

 

Eigentlich wollten wir heute auch noch ein Osterfeuer machen – Simon hat das Holz schon in der Feuerschale gestapelt, aber leider hat es dann geregnet. Nächstes Jahr wieder…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0