PASTORENEHEFRAUEN

In den vielen Jahren als Frau eines Pastors habe ich mir immer gewünscht, dass es mehr Austausch und Hilfen gibt zu allen möglichen Themen rund um die "Pastorenfamilie". Denn Pastorenfamilien haben ihre ganz eigenen Herausforderungen. Eine Freundin sagte mir einmal: "Ich betrachte mich am Wochenende jetzt immer als alleinerziehend - dann fällt es mir viel leichter, das Wochenende zu gestalten".  Der Dienst am Wochenende und meistens zu den Zeiten, wenn alle anderen frei haben, ist nur eine der besonderen Herausforderungen, mit denen man manchmal nicht so leicht umgehen kann.  Ich möchte daneben aber auch betonen, dass es viele wunderbare und unschlagbare Vorteile für Pastorenfamilien gibt, die wir sehr genossen haben....

 

Im Laufe der Jahre habe ich einige gute Bücher und Artikel gefunden, die dieses Thema aufgreifen. Ich persönlich empfinde die Erfahrungen anderer immer als große Hilfe, mich selbst zu hinterfragen und mir von anderen Anregungen und Hilfe zu holen. Deshalb habe ich unter BÜCHER / ARTIKEL  eine Literaturliste zu diesem Thema  zusammengestellt. Schauen Sie doch einfach durch - vielleicht ist etwas gutes für Sie dabei. 

 

Unter der Überschrift GEDANKENSPLITTER finden sie enige Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich im Laufe der Jahre als Pastorenfrau gewonnen habe. Sie sollen nicht mehr und nicht weniger sein, als das, was der Name sagt...


BÜCHER/ ARTIKEL

Es gibt gar nicht so viele Bücher, die die Thematik "Pastorenehefrau" oder "Pastorenfamilie" aufgreifen. Häufiger ist das evangelische Pfarrhaus an sich Gegenstand der Forschung. Ich habe stelle hier einige Bücher vor, die eher die freikirchliche Situation beschreiben und die ich einfach für wertvoll halte.

 

Außerdem habe ich auch noch  kleinere Veröffentlichungen oder unveröffentlichte Artikel zum Thema Pastorenehefrau oder Pastorenfamilie zusammengetragen. Viel Freude beim Stöbern! Es finden sich echte Schätze....

gedankensplitter

Hier schreibe ich einfach Dinge nieder, die mir in Bezug auf meine Rolle als Frau eines Pastors wichtig geworden sind. Die Rolle der Pastorenehefrau ist nicht mehr festgelegt, die meisten Gemeinden lassen einem viel Freiheit, sie so zu füllen, wie es einem entspricht.  Auch ich habe versucht meinen eigenen Weg zu finden. Manches hat sich als hilfreich für mich erwiesen, manches nicht. Einige meiner Erfahrungen versuche ich hier zu "Papier" zu bringen.... vielleicht hilft es Ihnen auf Ihrem Weg....